Online-AnmeldungFax-FormularOutlook-TerminSeminar weiterempfehlen

Referent(en)

Dipl.-Finw. Paul Lüer

Veranstaltungsdatum

Donnerstag, 08.08.2019
10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schulungszentrum der Akademie
Von-der-Wettern-Str. 17
51149 Köln

Teilnehmergebühr

620,00 EUR
Sommer-Seminar (insgesamt)

250,00 EUR
Einzeltermin

Thema:

Sommer-Seminare 2019: Beratungswissen zur Einkommensteuer

Einführung:

Das Seminar „Beratungswissen zur Einkommensteuer“ befasst sich mit praxisrelevanten Fragestellungen quer Beet durch das gesamte Einkommensteuerrecht. Der Referent bringt die Seminarteilnehmer auf den neuesten Rechtsstand. Dabei werden Fragen zur persönlichen Steuerpflicht ebenso dargestellt wie beispielsweise solche zur Besteuerung von Veräußerungsgewinnen im Sinne von § 17 EStG. Arbeitnehmer-, Kapital- und Alterseinkünfte sind ebenfalls Gegenstand der Veranstaltung. Weitere Einzelheiten können der nachfolgenden Inhaltsübersicht entnommen werden.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Sommer-Seminare 2019:
06.08.2019, Beratungswissen zur Besteuerung der Personengesellschaften
13.08.2019, Beratungswissen Umsatzsteuer

Vergünstigter Seminarpreis bei Paketbuchung!

Themenübersicht:

  1. Einzelaspekte zur persönlichen Steuerpflicht
    • „Grenzgängerbesteuerung“ nach § 1 Abs. 3 EStG
    • Inländische Einkünfte bei beschränkter Steuerplicht
  2. Liebhaberei im Steuerrecht
    • Prüfungsschwerpunkte der Finanzverwaltung
    • Entwicklung der Rechtsprechung
  3. Verlustabzug bei der Einkommensteuer und Gewerbesteuer
  4. Beratungsfeld Einkünfte aus selbstständiger Arbeit
    • Abgrenzung zu den Einkünfte aus Gewerbebetrieb
    • Einzelfragen zur Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG
    • Aufgabe bzw. Veräußerung der freiberuflichen Praxis
  5. Anwendung des § 17 EStG
    • Folgen aus der Absenkung der Beteiligungsgrenze
    • Zeitpunkt der Verlustberücksichtigung
    • Ermittlung der Anschaffungskosten
  6. Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
    • Neue Steuerbefreiungen nach § 3 EStG
    • Analyse des BMF-Schreibens zur privaten PKW-Nutzung
    • Behandlung von ausländischem Arbeitslohn
    • Aktuelle Entwicklungen zum Reisekostenrecht
  7. Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit
    • Neue Steuerbefreiungen nach § 3 EStG
    • Analyse des BMF-Schreibens zur privaten PKW-Nutzung
    • Behandlung von ausländischem Arbeitslohn
    • Aktuelle Entwicklungen zum Reisekostenrecht
  8. Kapitaleinkünfte in der Beratungspraxis
    • Gewinnausschüttungen nach Anteilsveräußerung
    • Abgeltungsteuer und Tarifermäßigungen nach § 35a EStG
    • Ausübung von Wahlrechten
    • Steuerpflicht von Veräußerungsgewinnen
    • Ausfall von Forderungen bzw. wertlos gewordene Anteile an Kapitalgesellschaften
    • Berücksichtigung von Werbungskosten
    • Verlustsaldierung
  9. Grundbesitz in der Einkommensteuer
    • Betriebsaufspaltung bei unentgeltlicher Nutzungsüberlassung?
    • Abgrenzung Erhaltungsaufwand und nachträgliche Herstellungskosten
    • Dauerthema: Anschaffungsnahe Aufwendungen nach § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG
    • Geplante Sonderabschreibung für den Mietwohnungsneubau
    • Denkmal-AfA nach § 7 i EStG
    • Steuerpflicht von Veräußerungsgewinnen
  10. Besteuerung der Alterseinkünfte
    • Rückwirkende Gewährung einer Erwerbsminderungsrente
    • Behandlung von Rentenanpassungen
  11. Veranlagung von Ehegatten
    • Zusammenveranlagung und Einzelveranlagung und deren Rechtsfolgen
    • Berücksichtigung von Pauschbeträgen
  12. Tarifermäßigung bei der Einkommensteuer
    • Steuerermäßigung bei Einkünften aus Gewerbebetrieb (§ 35 EStG)
    • Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen

Infos downloaden

Einen Überblick erhalten Sie auch über unsere Leistungsbroschüre

Kostenlose Beratung unter

02203 993216

ostrowski@stbverband-koeln.de

Schreiben Sie uns und wir rufen Sie umgehend zurück