Online-AnmeldungFax-FormularOutlook-TerminSeminar weiterempfehlen

Referent(en)

Dipl.-Fw. Mike Tillmann

Veranstaltungsdatum

Mittwoch, 22.05.2019
15:30 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schulungszentrum der Akademie
Von-der-Wettern-Str. 17
51149 Köln

Teilnehmergebühr

190,00 EUR
Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter

140,00 EUR
Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln, die nach dem 01.01.2017 zugelassen wurden

Thema:

Geschenke, Bewirtungskosten & Betriebsveranstaltungen steuerlich zutreffend abwickeln

Einführung:

Aufwendungen für Geschenke, Bewirtungskosten sowie Betriebsveranstaltungen unterliegen einer besonderen steuerlichen Behandlung und damit einhergehend einer genauen Beobachtung und Kontrolle durch die Finanzverwaltung.
Auf der einen Seite steht der Leistende. Hier sind die steuerlich begrenzte Abzugsfähigkeit der Aufwendungen (§ 4 Abs. 5 EStG) sowie die besonderen Anforderungen an die erforderlichen Belege und Aufzeichnungspflichten zu beachten - nicht nur ertragsteuerlich, auch umsatzsteuerlich für einen begehrten Vorsteuerabzug. Auf der anderen Seite steht der Empfänger, dessen erhaltener geldwerter Vorteil einer Einkunftsart zuzurechnen ist.
Schließlich können Geschenke, Bewirtungskosten und Betriebsveranstaltungen auch in einer gemischten Form gegeben sein. Für die zutreffende steuerliche Behandlung wird also eine sachgerechte Aufteilung erforderlich.
Das Seminar behandelt zunächst die allgemeine Einordnung der Aufwendungen, deren Abzugsfähigkeit sowie die besonderen Anforderungen an die Aufzeichnungspflichten. Weiter wird die steuerlich zutreffende Abwicklung beim Leistenden sowie beim Empfänger vorgestellt; dies unter besonderer Berücksichtigung der Möglichkeiten der Pauschalversteuerung. Abgerundet wird das Seminar durch Darstellung des VIP-Logen-Erlasses sowie einen Blick auf die Auswirkungen auf andere Steuerarten.
Das gewonnene Wissen wird durch die Betrachtung besonderer Geschäftsvorfälle weiter vertieft und durch zahlreiche Praxisfälle anschaulich dargestellt.

Themenübersicht:

  1. Einordnung der Aufwendungen
    • Anwendungsbereiche des § 4 Abs. 5 EStG
    • Aufzeichnungspflichten und Anforderungen an Belege etc.
  2. Lohn- und ertragsteuerliche Besonderheiten
    • Zufluss von Einnahmen beim Empfänger
    • Pauschalierung nach § 37b EStG
    • Pauschalierung nach § 40 EStG
  3. Besonderheiten
    • VIP-Logen-Erlass
    • Auswirkungen auf andere Steuerarten

Infos downloaden

Einen Überblick erhalten Sie auch über unsere Leistungsbroschüre

Kostenlose Beratung unter

02203 993216

ostrowski@stbverband-koeln.de

Schreiben Sie uns und wir rufen Sie umgehend zurück