Online-AnmeldungFax-FormularOutlook-TerminSeminar weiterempfehlen

Referent(en)

StB Dipl.-FW (FH) Stefan Dickmann,
RA FAStR Dr. Jens Stenert

Veranstaltungsdatum

Donnerstag, 16.01.2020
15:30 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Eurogress Aachen
Monheimsallee 48
52062 Aachen

Teilnehmergebühr

190,00 EUR
Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter

140,00 EUR
Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln, die nach dem 01.01.2018 zugelassen wurden

Thema:

Steuerrechtsupdate 2020 in Aachen

Einführung:

Zu Beginn des Jahres 2020 sind die steuergesetzlichen Neuerungen, die für die Veranlagungen 2019 beachtlich sind, in die Praxis umzusetzen. Des Weiteren muss sich der Steuerberater intensiv mit den Änderungen beschäftigen, die ab dem 1. Januar 2020 in Kraft treten werden. Dabei spielen die Neuregelungen bei den Gewinneinkünften eine große Rolle. Quer durch alle Steuerarten werden die Dozenten die beratungsrelevanten Neuregelungen aufgreifen und darstellen, sowie unmittelbar in die Beratungspraxis umsetzbare Hinweise und Tipps zu den einzelnen Beratungsfeldern geben. Das bestens eingeführte Seminar „Steuerrechtsupdate“ gibt dem Steuerberater die Möglichkeit, sich unmittelbar zu Jahresbeginn auf den neuesten Rechtsstand zu bringen. Dies geschieht in gewohnter Form: kurz, prägnant und praxisgerecht. Eine ausführliche Arbeitsunterlage ist obligatorisch. Der Seminarinhalt wird selbstverständlich an die aktuelle gesetzgeberische Situation angepasst.

Themenübersicht:

  1. Steuergesetzgebung und Steuerplanung zum Jahreswechsel 2019/2020
  2. Hinweise für Mitunternehmer, Einzelunternehmen und Freiberufler
  3. Besteuerung von Kapitalgesellschaften und ihrer Gesellschafter
  4. Arbeitnehmerbesteuerung
  5. Gestaltungen bei den privaten Einkünften
  6. Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und Handwerkerrechnungen
  7. Praxisrelevantes zur Umsatzsteuer
  8. Einzelfragen zur Erbschaft- und Schenkungsteuer sowie zum Verfahrensrecht und weiteren Steuerarten

Infos downloaden

Einen Überblick erhalten Sie auch über unsere Leistungsbroschüre

Kostenlose Beratung unter

02203 993216

ostrowski@stbverband-koeln.de

Schreiben Sie uns und wir rufen Sie umgehend zurück