Online-AnmeldungFax-FormularOutlook-TerminSeminar weiterempfehlen

Referent(en)

KK-Bw. Bernd Dondrup

Veranstaltungsdatum

Montag, 23.11.2020
10:00 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Schulungszentrum Akademie / Webinar
Von-der-Wettern-Str. 17
51149 Köln

Teilnehmergebühr

190,00 EUR
Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter als Live-Webinar

190,01 EUR
Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter als Präsenzseminar

Thema:

HYBRID: Sozialversicherung 2021

Einführung:

Wir führen das Seminar in jedem Fall als Präsenzseminar durch und außerdem gleichzeitig als Live-Webinar! Sie haben die Wahl!

Schon jetzt wird erkennbar, dass die neuen Entscheidungen der Gerichte (z.B. BSG, BAG, BFH oder EuGH) die Arbeitsabläufe in den Steuerkanzleien, Personalabteilungen oder den Entgeltabrechnungen sehr stark beeinflussen werden. Zudem sorgen die jeweiligen Rundschreiben der Spitzenverbände der Sozialversicherungsträger für viel Wirbel; allerdings sind sie nicht dazu geeignet, Arbeitsabläufe zu vereinfachen. Die zu erwartenden Gesetzesänderungen werden zudem wieder für vielfältige Veränderungen in den Bereichen Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sorgen.

Die Mitarbeiter im Bereich der Entgeltabrechnung und Personalsachbearbeitung sehen sich in der Praxis mit ständigen Änderungen, gerade im Bereich des Sozialversicherungsrechts, konfrontiert. Bei der täglichen Arbeit tauchen immer wieder komplexe Fragestellungen auf. Die Beurteilung von Versicherungsverhältnissen, z.B. bei Minijobbern, wird immer aufwendiger, und die Auswirkungen des Mindestlohns auf die Sozialversicherung müssen beachtet werden. In den Betriebsprüfungen der Deutschen Rentenversicherung bildet der Bereich „w“ eine ständige Herausforderung.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die sich in der Praxis im Rahmen der Entgeltabrechnung und Personalsachbearbeitung mit dem Sozialversicherungsrecht beschäftigen müssen. Im Rahmen dieser Veranstaltung informiert Sie der Referent - wie gewohnt - in kompakter, übersichtlicher und praxisnaher Form umfassend über alle aktuellen Änderungen, die sich zum Jahreswechsel ergeben.

Für die Teilnahme am Live-Webinar erhalten Sie vorab einen Anmeldelink.

Weitere tagesaktuelle Änderungen (nach Verabschiedung von Gesetzen)

Themenübersicht:

  1. Zahlen, Daten und Fakten zur Entgeltabrechnung 2021
    • Beitrags- und Umlagesätze in der Sozialversicherung 2021
    • Sozialversicherungsrechtliche Rechengrößen 2021
    • Entwicklung der Beiträge zur Arbeitslosenversicherung
    • Entwicklung der Beiträge zur sozialen Pflegeversicherung
    • Künstlersozialabgabe
    • Beitragsbemessungsgrenzen / Jahresarbeitsentgeltgrenzen 2021
    • Geringfügigkeitsgrenze / Geringverdienergrenze / Mindestlohn
    • Jahresmeldung 2020
    • Bezugsgröße 2021
    • Bewertung der Sachbezüge nach der SVEV 2021
    • Änderungen bei geringfügiger Beschäftigung
    • Beitragszuschüsse 2021
  2. Sozialversicherungsrecht:
    • Änderungen durch das 7. SGB IV-Änderungsgesetz
    • Neuer Pflege-Mindestlohn
    • Einführung der elektronischen AU-Bescheinigung ab 01.01.2022
    • Einführung einer Vorsorgepflicht für Selbstständige
  3. Neues aus der gesetzlichen Krankenversicherung
    • Entwicklung bei den Zusatzbeiträgen
    • Änderungen bei der Bindungsfrist (gesetzliche KK)
    • Aktuelle Hinweise zur A1-Bescheinigung
  4. Steuerrecht:
    • Sachbezüge, Geschenke und sonstige geldwerte Vorteile im Steuerrecht
  5. Arbeitsrecht:
    • Änderungen im ArbZG (Aufzeichnungspflichten) durch EuGH-Urteil v. 14.05.2019
    • Urlaub und Hinweispflicht des Arbeitgebers - Rechtsprechungsupdate 2020/2021
    • Mindestausbildungsvergütung 2021

Infos downloaden

Einen Überblick erhalten Sie auch über unsere Leistungsbroschüre

Kostenlose Beratung unter

02203 993216

ostrowski@stbverband-koeln.de

Schreiben Sie uns und wir rufen Sie umgehend zurück