Online-AnmeldungFax-FormularOutlook-TerminSeminar weiterempfehlen

Referent(en)

Dipl.-Fw. Bernhard Hillmoth

Veranstaltungsdatum

Mittwoch, 26.05.2021
15:30 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

LIVE-Webinar

per Anmeldelink

Teilnehmergebühr

190,00 EUR
Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter

140,00 EUR
Mitglieder des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln, die nach dem 01.01.2019 zugelassen wurden

Thema:

HYBRID: Bruttoarbeitslohn steueroptimal gestalten

Einführung:

In der lohnsteuerlichen Praxis gilt es, die steuerliche Behandlung der vom Arbeitgeber gewährten geldwerten Vorteile im Einzelnen zu kennen. Nachteilig ist es vor allem, wenn Steuerbefreiungsvorschriften oder Pauschalierungsmöglichkeiten nicht
ausgeschöpft oder Gehaltsumwandlungsfallstricke nicht beachtet werden. Genauso wichtig ist die Abwägung, ob nicht von Leistungen im überwiegend betrieblichen Interesse auszugehen ist, sodass die Lohnsteuereinbehaltungspflicht erst gar nicht greift. Bei Sachzuwendungen kommt es z.B. darauf an, die Weichen zu stellen, um die Freigrenze für Warengutscheine von monatlich 44 € im aktuellen Wirrwarr der Neuregelungen zu retten. Auch gerade im Zusammenhang mit Gehaltsumwandlungen und/oder Nettolohnoptimierungsmodellen lauern weitere Gefahren.

Das Seminar zeigt die breite Palette der geldwerten Vorteile mit allen Vor- und Nachteilen auf und gibt parallel Gestaltungstipps insbesondere auch z.B. zur steuerfreien Corona-Prämie bzw. zur wegen der Corona-Krise in den Focus gerückten Firmenwagenbesteuerung; bei einer verstärkten Home-Office-Nutzung stellt sich die Frage, ob überhaupt noch eine erste Tätigkeitsstätte vorhanden ist bzw. ob die Firmenwagenbesteuerung überhaupt noch erforderlich ist. Das Seminar gibt Antworten.

Themenübersicht:

  1. Geldwerte Vorteile
  2. Gehaltsumwandlungen/Nettolohnoptimierung
  3. Abgrenzung Sach-/Barzuwendungen
  4. Firmenwagenbesteuerung
  5. Betriebliche Altersversorgung
  6. Aufmerksamkeiten
  7. Steuerliche Reisekosten
  8. Doppelte Haushaltsführung
  9. Fahrtkostenzuschüsse
  10. Kein geldwerter Vorteil bei Zuwendung im überwiegend betrieblichen Interesse
  11. Arbeitslohnzufluss
  12. Betriebsveranstaltung/Betriebsfeier
  13. Rabatte/Arbeitslohn von dritter Seite
  14. Fahrradüberlassung
  15. Job-Ticket:
  16. Neuerungen bei der Übungsleiterpauschale
  17. Mahlzeitengewährung / verbilligte Wohnraumüberlassung

Infos downloaden

Einen Überblick erhalten Sie auch über unsere Leistungsbroschüre

Kostenlose Beratung unter

02203 993216

ostrowski@stbverband-koeln.de

Schreiben Sie uns und wir rufen Sie umgehend zurück