Seminar

Kalender
Buchen

LIVE-WEBINAR: Update für prüfende Berufe 2/2021

Mit diesem Update werden Sie über die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Rechnungslegung informiert. Die Themenschwerpunkte sind insb. wie folgt:

  • Das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz
  • Going Concern-Beurteilung (Prognosezeiträume)
  • Abschlussprüfung nach den neuen dt. GoA inkl. ISA [DE]
  • Prüfung von Schätzwerten (ISA [DE] 540)
  • Prüfung des Prognoseberichts von KMU bei außergewöhnlicher Unsicherheit
  • Offenlegung des JA (Erleichterungen, Vermeidungsstrategien)

Der Vorstand des Arbeitskreises Prüfende Berufe lädt vor dem Beginn des Seminars um 9.30 Uhr außerdem zu Neuwahlen zum Vorstand des Arbeitskreises ein.

Nach § 8 der Geschäftsordnung sind Neuwahlen zum Vorstand des Arbeitskreises alle vier Jahre durchzuführen. Die Mitglieder des Arbeitskreises können bereits vorab schriftliche Wahlvorschläge zum Vorsitz und zu den beiden Stellvertretern/Stellvertreterinnen unterbreiten. Diese sind zu senden an:


Themenübersicht

  1. Neues von WPK und IDW sowie BStBK (Qualitätssicherung)
  2. Das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG) ist seit 01.07.2021 in Kraft
  3. Remote Audit (Homeoffice, Fernprüfung, Inventurbeobachtung)
  4. Going Concern-Beurteilung (Prognosezeiträume; F&A zu IDW PS 270 n.F.)
  5. Abschlussprüfung nach den neuen deutschen GoA inkl. ISA [DE]
  6. Prüfung von Schätzwerten (F&A zu ISA [DE] 540)
  7. Anwendung von automatisierten Tools und Techniken (ATT) im Rahmen der Abschlussprüfung
  8. Prüfung des Prognoseberichts von KMU bei außergewöhnlicher Unsicherheit
  9. Offenlegung des JA (Erleichterungen, Vermeidungsstrategien)