Seminar

Kalender
Buchen

19. Golf-Meisterschaften der Steuerberater in NRW

Unter der Schirmherrschaft der drei nordrhein-westfälischen Steuerberaterverbände im Deutschen Steuerberaterverband.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Golfer,
das Warten hat endlich ein Ende. Die Golfmeisterschaften der Steuerberater NRW können wieder durchgeführt werden.
Wie bereits für 2020 vorgesehen, finden diese im Krefelder Golfclub, einem der ältesten Clubs Deutschlands, statt.
Die Entwicklung der Inzidenzzahlen der Corona-Pandemie ließen leider eine frühere Einladung nicht zu. Es wird von
mir erwartet, dass im Frühjahr und Sommer eine Durchführung ohne zusätzliche Hygienebelastungen möglich sein
wird. Sie werden über die weitere Entwicklung frühzeitig informiert werden.
Wir werden einen tollen, sportlich anspruchsvollen und bestens vorbereiteten Golfplatz antreffen. Freuen Sie sich auf
eine gute Meisterschaft wie Sie es aus den früheren Austragungen bereits kennen. Ich freue mich sehr, Sie alle bei hoffentlich
guter Gesundheit, großer Freude, voller Erwartungen und sportlichen Ehrgeiz wieder sehen zu können. Neben
dem Golfplatz ist für das leibliche Wohl vollumfänglich gesorgt.
Beachten Sie in der Ausschreibung die neuen Golfregeln für die Durchführung der Meisterschaften.
Themenübersicht

Ausschreibung und Wettspielbedingungen


Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle in NRW zugelassenen Steuerberater/innen, Wirtschaftsprüfer/innen und Rechtsanwälte/innen und Gäste, die als Amateur einem DGV-Mitglied angehören oder (bei einem Heimatclub im Ausland), deren Club dem in seinem Land zuständigen nationalen Verband angeschlossenist. Gäste spielen in einer eigenen Wertung.

Wettspielart
Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher – Handicaprelevant. Die Teilnehmerzahl ist auf 110 Spieler/innen begrenzt. Gehen mehr Meldungen ein, entscheidet das frühere Datum des Eingangs
der Meldung, bei gleichem Datum das Los. Es wird eine Warteliste geführt.

Spielbedingungen
Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschl. Amateurstatut) des Deutschen Golf Verbandes e.V. und den zum Zeitpunkt des Turniers gültigen Platzregeln der Golfanlage. Das Turnier wird auf Grundlage der Handicap-Regeln (World Handicap System) ausgerichtet. Einsichtnahme in diese Verbandsordnungen im Sekretariat.

Startgebühr
€ 110,00 Startgebühr je Teilnehmer
Die Zahlung der Teilnehmergebühr erfolgt mit Erteilung der Einzugsermächtigung, ggf. nach Rechnungsstellung bei postalischer Anmeldung. Anmeldungen ohne Startgebühr können nicht berücksichtigt werden.
In der Startgebühr sind eingeschlossen:
• Greenfee
• Rundenverpflegung
• Abendessen (keine Getränke)

Stornokosten
Bis 25. Mai 2022 kostenfrei
Bis 03. Juni 2022 fällt eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 € an.
Bei späteren Stornierungen ist eine Kostenerstattung nicht mehr
möglich.

Vorgabewirksamkeit
Das Turnier ist Handicap-relevant.

Meldeschluss
10. Juni 2022

Teilnahmeberechtigung
Der höchste Handicap-Index beträgt 54. Teilnehmer/-innen mit Handicap-Index 36.1 – 54.0 werden in diesem Turnier mit Handicap-Index 36.0 gewertet.

Wertung
Es wird eine Brutto- und Nettowertung vorgenommen. Sonderwertung jeweils Damen und Herren: Longest Drive and Nearest to the Pin

Brutto- und Nettowertung (Berufsangehörige)
Gesondert für Damen und Herren in drei Preisklassen und je Klasse 3 Preise.

Preise
1. Brutto jeweils für Damen und Herren
Klasse 1 : 0 bis 18,4 HCPI
Klasse 2 : 18,5 bis 26,4 HCPI
Klasse 3 : 26,5 bis 36,0 HCPI
Bei gleichem Ergebnis entscheiden die besseren 9, 6, 3, 1 Löcher entsprechend des Schwierigkeitsgrades (Software-Einstellung „schwerste/leichteste“).

Gesonderte Brutto- und Nettowertung (Gäste)

Preise
1. Brutto
1. Netto in den Klassen
A (HCPI 0 - 18,4)
B (HCPI 18,5 - 26,4)
C (HCPI 26,5 - 36,0)

Austragungsort
Krefelder Golf Club e.V.
Eltweg 2 · 47809 Krefeld
Tel.: 02151 156030 · Fax 02151 15603222
E-Mail: kgc@krefelder-gc.de

Treffpunkt
Freitag, 17. Juni 2022,
08.00 Uhr: Einspielen
08.30 Uhr: Start
Nach dem Stand der Teilnehmer kann es eine Verschiebung der v.g. Zeitangaben geben.
ca. 19.00 Uhr: gemeinsames Abendessen mit Siegerehrung

Wettspielleitung
Die Mitglieder der Spielleitung werden vor Beginn des Wettspiels bekannt gegeben. Das Wettspiel gilt nach Vollziehung der Siegerehrung als beendet.

Turnierorganisation
StB WP Harald Elster
Elbachstraße 4 · 51580 Reichshof
Telefon 02297 91090 · Fax 02297 910940
elster@elsterdietrich.de

StB/vBP Siegfried Wolny
Ardennenstrasse 11 · 52249 Eschweiler
Telefon 02403 87690 · Fax 02403 876919
s.wolny@kanzlei-wolny.de