Seminar

Kalender
Buchen

LIVE-WEBINARE: Praxiswissen zur Unternehmensnachfolge im Mittelstand (2-teilig)

Die Unternehmensnachfolge stellt ein besonders anspruchsvolles Beratungsfeld in der steuerlichen Beratung dar. Neben wirtschaftlichen und persönlichen Aspekten sind auch erbrechtliche, gesellschaftsrechtliche und nicht zuletzt steuerliche Fragestellungen zu berücksichtigen. Letztere sind Thema unseres Seminars. Anhand zahlreicher praxisrelevanter Fallkonstellationen werden die für die Beratung maßgeblichen steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricke anschaulich dargestellt. Das Seminar nimmt dabei sowohl Beratungsklassiker als auch praxisrelevante aktuelle Entwicklungen auf.
Themenübersicht

1. Steuerverschonung des Betriebsvermögens
  • Privilegierung von Immobilienvermögen
  • Vorsicht bei Umstrukturierungen im Vorfeld der Vermögensübertragung
  • Haftungsfalle: Vermögensverwaltende Personengesellschaften
  • Fallstricke bei der Aufnahme von Kindern in das Unternehmen
  • Besonderheiten bei der Übertragung von Kapitalgesellschaftsanteilen
  • Besonderheiten bei der Übertragung von Personengesellschaftsbeteiligungen
  • Optionsverschonung? Chancen und Risiken bei der Antragsstellung

2. Sicherung der Buchwertfortführung in der Unternehmensnachfolge (insb. § 6 Abs. 3 EStG)
  • Übertragung von Betrieben, Teilbetrieben und Mitunternehmeranteilen
  • Besonderheiten bei der Übertragung auf Personengesellschaften und
  • Stiftungen
  • Ausgliederung von wesentlichen Betriebsgrundlagen im Vorfeld der Unternehmensnachfolge

3. Grunderwerbsteuerliche Besonderheiten bei der Nachfolgegestaltung
  • Anwendungsfälle des § 3 Nr. 2 GrEStG
  • Auswirkungen des neuen § 1 Abs. 2b GrEStG auf die Unternehmensnachfolge
  • Besonderheiten bei Sharedeals

4. Steuerliche Aspekte der Erbauseinandersetzung
30 | 08 | 22 - per Anmeldelink
LIVE-Webinar, per Anmeldelink
01 | 09 | 22 - per Anmeldelink
LIVE-Webinar, per Anmeldelink