Seminar

Kalender
Buchen

Die Einkommensteuererklärung 2023 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige

Bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung 2023 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige sind eine Reihe von steuerrechtlichen Änderungen zu beachten, die ab dem Veranlagungszeitraum 2023 in Kraft getreten sind. Das gilt nicht nur für Gesetzesänderungen sondern auch für Urteile der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofes sowie für aktuelle Verwaltungsanweisungen. Dabei ist stets im Blick zu halten, ab wann welche (Neu-) Regelung anzuwenden ist. Das Seminar informiert über die für die Erstellung der Einkommensteuererklärung 2023 erforderlichen Regelungen und unterstützt bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung 2023 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige.

Gegenstand des Vortrags sind auch die Vordrucke, die die Einkommensteuererklärung eines Gewerbetreibenden oder selbständig Tätigen umfassen. Der Schwerpunkt liegt auf der Besprechung der Anlagen G, S, EÜR, aber es wird auch auf die übrigen Vordrucke eingegangen. Änderungen innerhalb der Vordrucke werden ausführlich dargestellt.

In einer umfangreichen Arbeitsunterlage werden die Themen ausführlich erläutert. Die Veranstaltung ist für Steuerberater und deren Mitarbeiter besonders geeignet.

Themenübersicht

1. Vorstellung der Steuererklärungsvordrucke samt Änderungen
  • Grundsätzliches
  • Anlage G
  • Anlage S
  • Anlage EÜR
  • Sonstige Vordrucke

2. Einschlägige Gesetzesänderungen für 2023
 
3. Aktuelle Urteile und Verwaltungsanweisungen auch betreffend Überschusseinkunftsarten von Gewerbetreibenden oder selbständig Tätigen.

Die Themen des Seminars werden um die aktuellen steuerlichen Entwicklungen bis zum Redaktionsschluss noch ergänzt.