Seminar

Kalender
Buchen

Tagesworkshop Buchhaltung: Routinierte Abwicklung von Geschäftsvorfällen – Fit für kommende Anforderungen

Das Seminar bietet eine umfassende Schulung für Kanzleimitarbeitende, um sie auf dem neuesten Stand der Buchhaltung zu halten und sie mit den häufigsten Geschäftsvorfällen vertraut zu machen.

Angereichert mit zahlreichen Praxisbeispielen, zielt das Seminar darauf ab, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, die täglichen Herausforderungen in der Buchhaltung effizient und kompetent zu bewältigen.

Wesentliche Buchungsfälle in der Praxis: Der Schwerpunkt wird auf den wesentlichen Buchungsfällen liegen, die in der Buchhaltung regelmäßig auftreten.

Aktuelle Grundsatz- und Detailfragen zum Bilanzsteuerrecht: Wir beschäftigen uns außerdem mit den neuesten Entwicklungen in der Gesetzgebung, in der Rechtsprechung und in der Verwaltungsauffassung und deren Auswirkungen für die Buchhaltungspraxis.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende in Steuerberaterkanzleien, die in der Buchhaltung tätig sind oder sich auf diesem Gebiet weiterbilden möchten. Es ist sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Buchhalter konzipiert, die ihr Wissen aktualisieren und vertiefen wollen.

Themenübersicht

1. wesentliche Geschäftsvorfälle
  • Wareneinkauf und -verkauf
  • Zahlungsvorgänge
  • planmäßige und außerplanmäßige Abschreibungen
  • Miet- und Pachtzahlungen
  • Rechnungsabgrenzungsposten aktiv und passiv
  • Bildung und Auflösung von Rückstellungen, insb. für ungewisse Verbindlichkeiten

2. bilanzsteuerrechtliche Fragestellungen 2024
  • Wachstumschancengesetz
  • Jahressteuergesetz
  • Bewirtung / Aufmerksamkeit
  • Kaufpreisaufteilung bei Immobilienerwerb
  • Update zu Photovoltaikanlagen
  • verdeckte Gewinnausschüttungen