Seminar

Kalender
Buchen

Teure Personalfehler vermeiden: Arbeitszeitverkürzung, Fehlbesetzungen, Gehaltsgespräche, Mitarbeiterzufriedenheit, Fluktuationsgründe, Headhunter – Zach Davis spricht Klartext

Aufgrund der veränderten Situation auf dem Fachkräftemarkt gibt es neue Herausforderungen, die weit über die Rekrutierung (nur am Rande Gegenstand dieser Veranstaltung) hinaus gehen. Zahlreiche Fragestellungen werde in den letzten Jahren diskutiert, welche zu vermehrten Fragezeichen und teilweise teuren Fehlern führen. So sehen wir Vertragsgespräche, die nicht gut laufen. Ebenso zunehmend Dissonanzen zwischen Mitarbeitergruppen (neu vs. „alt“, Homeoffice’ler vs. Büro’ler) und an einigen Stellen eine zunehmende Gereiztheit. Auch in Bezug auf die 4-Tage-Woche und andere Formen der Arbeitszeitverkürzung werden – aus Sorge als Arbeitgeber nicht ausreichend attraktiv zu sein - oft schlechte Entscheidungen getroffen, weil die Erfahrungswerte fehlen.

In dieser Veranstaltung wird berichtet über die häufigsten teuren Personalfehler sowie die Vermeidung dessen. 
Themenübersicht

  • Umgang mit „starken“ (Gehalts-)Forderungen von Mitarbeitern und Bewerbern 
  • 4-Tage-Woche & Co.: Sinnvoll? Unverzichtbar? Wenn ja, wie? Alternativen… 
  • Ungewollte Grüppchenbildung vermeiden bzw. auslösen 
  • Headhunter: Problematiken und Empfehlungen (falls man sich hierfür entscheidet) 
  • Fehlbesetzungen vermeiden, gerade auch im Sekretariat 
  • Mitarbeiterentwicklung, die beiden Freude macht 
  • Veränderungen: Vom Widerstand zum proaktiven Mitmachen