Seminar

Kalender
Buchen

LIVE-WEBINAR: Betriebsprüfungen im Mittelstand – Wie wird geprüft – was wird geprüft

Es ist klar, dass selbst dem ehrlichsten Steuerzahler schon die Ankündigung einer Betriebsprüfung unangenehm ist. Statistisch gesehen wird jedes mittelständische Unternehmen alle 15,7 Jahre geprüft. Es gilt deshalb, sich über die wesentlichen Rechte und Mitwirkungspflichten bei einer Außenprüfung im Klaren zu sein.

Unabhängig davon, ob Prüfungen auf Grund besonderer Umstände bzw. Anlässe oder nach Zufallskriterien angeordnet werden, unterliegen sie verfassungsrechtlichen Verhältnismäßigkeitsgrundsätzen. Das Seminar beantwortet Fragen von der Prüfungsvorbereitung, über die Durchführung, bis hin zur Abwicklung der Prüfung.

Auf Prüfungsschwerpunkte und -methoden wird sowohl im Allgemeinen, als auch im Besonderen und subjektiven Erfahrungen aus der Prüferpraxis - eingegangen.
Themenübersicht

  1. Zulässigkeit einer Außenprüfung
  2. Sachlicher und zeitlicher Umfang
  3. Prüfungsgrundsätze und –durchführung
  4. Mitwirkungspflichten
  5. Fallauswahl
  6. Schwerpunkte
  7. Methodik
  8. GoBD und Tax Compliance
  9. Schlußbesprechung und Bericht